Auf anderen Seiten: Sound Blaster X5: USB-DAC- und Verstärker-Soundkarte für den Audio-Nerd

Creative Technology hat den Sound Blaster X5 vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die neueste USB-DAC- und Verstärker-Soundkarte. Creative prahlt damit, dass der Sound Blaster X5 anspruchsvolle Musikliebhaber vollauf begeistern soll und keine Wünsche offen lässt.

Laut Creative bietet der neue Sound Blaster X5 erstklassige Komponenten, neuste Technologien und umfassende Anschlussmöglichkeiten in einem kompakten Gehäuse. Es ist der erste Sound Blaster mit Dual-DAC-Design. Zwei Cirrus Logic CS43198 DACs sollen eine hochauflösende und verlustfreie Wiedergabe in 32 Bit / 384 kHz über PCM mit einem großen Dynamikbereich von bis zu 130 dB DNR liefern. Dazu können die DACs Audioformate in DoP128 und DSD256 für High-Fidelity-Audio-Streaming dekodieren und weisen dank eines Oversampling-Multi-Bit-Modulators kaum Verzerrungen auf (Total Harmonic Distortion von 0,00018 %).

Für den Sound Blaster X5 hat Creative der Xamp-Kopfhörer-Bi-Verstärkungstechnologie ein Design-Upgrade verliehen, das in Verbindung mit einer Dual-DAC- und Dual-Xamp-Konfiguration für einen vollsymmetrischen Kopfhörerausgang und ein optimales Klangerlebnis sorgt. Dazu bietet das Gerät ein neuartiges Design mit zwei dedizierten Xamp-Schaltkreisen, die den linken und den rechten Kanal getrennt und isoliert über die gesamte Verstärkungskette verstärken.

Kopfhörer lassen sich von empfindlichen In-Ear-Monitoren mit einer Ausgangsimpedanz von 1 Ohm bis hin zu hochwertigen Studiokopfhörern mit bis zu 600 Ohm Impedanz am neuen Verstärker anschließen. Als Anschlüsse stehen unter anderem Zwei-Wege-RCA- und optische TOSLINK-Anschlüsse, ein USB-C-Audio- und Stromanschluss, ein 3,5-mm-Mikrofoneingang sowie ein 4,4-mm-Anschluss für symmetrische Kopfhörer in Studioqualität und ein 3,5-mm-Anschluss für reguläre Kopfhörer zur Verfügung. Zudem gibt es einen Bluetooth 5.0-Empfänger und einen USB-A-Host-Port für externe USB-Lautsprecher und Co. Über die Creative App lassen sich Anpassungen mit einem 10 Band Equalizer vornehmen und Acoustic Engine-Effekte verwenden.

Erhältlich ist der neue Sound Blaster X5 direkt bei Creative zum Preis von 309,99 Euro.

Der Beitrag Sound Blaster X5: USB-DAC- und Verstärker-Soundkarte für den Audio-Nerd erschien zuerst auf techkrams.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generated by Feedzy