5 günstige 3D Drucker für Anfänger

Die Kriterien für anfängerfreundliche 3D Drucker

Mittlerweile gibt eine Vielzahl an günstigen 3D Druckern die bereits für relativ wenig Geld erhältlich sind, doch gibt es auch hier einige Hürden die Anfänger schnell verzweifeln lassen. Ich habe versucht ein paar Drucker zu finden bei deinen der Frust minimal sein sollte und man schnelle Ergebnisse erzielt.

Einfache & schnelle Montage
Benutzerfreundlichkeit
Gute Druckqualität

1. Creality Ender 3 V2

Beim Creality Ender 3 V2 handelt es sich um ein solides Einstiegsmodell mit ansprechenden Ausstattungsmerkmalen und toller Performance bei einem relativ niedrigen Preis. Als Nachfolger des legendären Ender 3, wurde der Ender 3 V2 komplett neu aufgerüstet und verbessert.

Mit einem modulares Design ist der 3D Drucker auch für Einsteiger schnell und einfach aufzubauen. Auch Profis greifen gerne auf diesen Drucker zurück, da die Mods mittlerweile einfach umzusetzen sind und auch vielzählig sind

Großer Bauraum | Bowden-Extruder | Carborundum-Glasplatte

Der Ender 3 V2 verfügt über einen 220 x 220 x 250 mm großen Bauraum, der für den Einstieg in den 3D-Druck absolut ausreicht und ein Hotend, das von einem Bowden-Extruder gefüttert wird. Ein Drehknopf am Extruder erleichtert das Nachfüllen von neuem Filament. Die beheizbare Bauplattform besteht aus Carborundum-Glas, das eine hervorragende Haftung garantiert und sich schnell aufheizt.

Die maximale Extrudertemperatur liegt bei 255 °C, die max. Heizbetttemperatur bei 100 °C.

Resume Print-Funktion | TMC2208 Stepper Driver | Farbdisplay

Der 3D Drucker ist mit der Resume Print-Funktion ausgestattet, die ein problemloses Fortsetzen des Druckvorgangs nach einem Stromausfall gewährleistet.

Eine speziell entwickelte Hauptplatine mit TMC2208 Stepper Driver sorgt für eine gleichmäßige Bewegung und geringe Geräusche von unter 50 dB während des Drucks.

Auf einem großen Farbdisplay kann der Druckstatus außerdem stets kontrolliert werden.

Features des Creality Ender 3 V2 im Überblick

Vormontiert
220 x 220 x 250 mm großer Bauraum
Bowden-Extruder
Single-Extruder
Max. Extruder-Temperatur: 255 ºC
Max. Heizbetttemperatur: 100 ℃
Beheizbare Carborundum-Glasplattform
Resume Print-Funktion
Abnehmbares LCD-Farbdisplay
Manuelle Filamentzufuhr
Geräuscharmer TMC2208 Stepper Driver
Manuelle Druckbettnivellierung
Zugspanner an der X- und Y-Achse
Datenaustausch: microSD, USB
Meanwell-Netzteil
Werkzeugschublade


Creality 3D Drucker Ender 3 V2, FDM DIY 3D-Drucker mit Aktualisiertem ExtruderLebenslaufdruck und, Funktioniert mit TPU/PLA/ABS, Super Gute Druckgröße 220x220x250mm

【Selbst entwickeltes Silent Motherboard】 Aktualisiertes Motherboard mit TMC2208 Silent Stepper-Treibern: Im Vergleich zu Ender 3 und Ender 3 Pro bietet das Design von Ender-3 V2 Benutzern ein sofort einsatzbereites Erlebnis und eine auf Upgrades ausgerichtete Stille.【Brandneue Benutzeroberfläche】Das neue Display ist mit einem 4,3-Zoll-Farbknopf ausgestattet. Die Benutzererfahrung wird durch das neu gestaltete Bedienoberflächensystem, die bequeme Demontage und die einfache Bedienung erheblich verbessert.【Mühelose Filamentzufuhr】Am Extruder des Ender 3 V2 ist ein großer Drehknopf angebracht, der das Laden und Zuführen des Filaments erleichtert.

2. Anycubic Vyper

Der Anycubic Vyper eignet sich perfekt für den Einsteiger, da die Hürde extrem gering ist und schnell Ergebnisse zu sehen sind.

 Direct-Drive-Extruder | Automatischer Nivellierungssensor

Mit einem Bauvolumen von 245 x 245 x 260 mm ist der Anycubic Vyper nicht unbedingt der größte Drucker, aber benötigt dadurch auch nicht allzuviel Platz

Auch mit anderen Ausstattungsmerkmalen unterscheidet sich der Anycubic Vyper vom Creality Ender 3 V2. So verfügt der Vyper über einen automatischen Nivellierungssensor und ein flexibles PEI-Bett.

Die maximale Extrudertemperatur des Anycubic liegt bei 260 °C, die maximale Heizbetttemperatur bei 110 °C.

Einer der größten Vorteile am Anycubic ist der bereits erwähnte automatische Nivellierungssensor, der jemandem das mühsame manuelle Nivellieren des Druckbetts abnimnmt. Die zu Beginn auftreten Probleme mit dem Level-Sensor sind soweit behoben und treten in den neuerenn Modellen wohl nicht mehr auf.

Doppeltezahn Extruder | 4,3″ großer Touchscreen

Das Extrusionssystem kann das Risiko von Filamentverwicklungen verringern und ist mit PLA- und flexiblen Filamenten kompatibel. Starke Extrusionskraft & Pfadoptimierung.

Der Bildschirm verfügt über eine neue Benutzeroberfläche, eine reibungslose und einfache Bedienung sowie ein englisches und chinesisches Menü. Neue Benutzeroberfläche. Großer Bildschirm. Simpel zu bedienen.

Leistungsstarke CPU | Geschwindigkeit bis 100mm/s

M3-Chip. Hochgeschwindigkeits-Computing. Ermöglich leises Drucken. 32-Bit-Hauptfrequenz: 72M. 8-Bit-Hauptfrequenz: 16M.

Der Druckkopf verfügt über ein Zwei-Wege-Wärmeableitungssystem mit zwei Lüftern und kühlt Modelle schnell ab. Die Druckgeschwindigkeit ist schneller und kann 100 mm / s erreichen.

Features des BIQU BX im Überblick

245 x 245 x 260 mm großer Bauraum
Single-Extruder
Max. Extruder-Temperatur: 260 ºC
Max. Heizbetttemperatur: 110 ℃
Schneller Aufbau
Sehr benutzerfreundlich
Doppelte Z-Achsenstruktur
Automatische Druckbettnivellierung
4,3” Touchscreen
32-Bit-Smart-Control-Card
USB- & SD-Karten-Schnittstelle


ANYCUBIC Vyper 3D Drucker, 3D-Drucker mit Automatischer Nivellierung, integriertes Strukturdesign mit TMC2209 32-Bit Silent Mainboard und magnetischer Plattform, große Druckgröße 245*245*260mm

Große Druckgröße & Auto Nivellierung, kleiner Körper aber großes Druckvolumen von 9.6″(L) x 9.6″(W) x 10.2″(H) / 245 x 245 x 260mm, ANYCUBIC Vyper 3D-Drucker ausgestattet mit intelligentem Nivellierungssystem, genau erkennen 16-Punkt und automatisch die Höhe der Düse auf die Plattform, 1 Klick auf Auto-Nivellierung, die freundliche Nutzung für beide Veteranen und Rekruten ist.Genaue & Silent 3D Druck, Vyper FDM 3D-Drucker Ausgestattet mit neuen 32-Bit-Motherboard und High-Performance-Architektur Hauptsteuerchip Cortex -M3, ermöglichen das System schneller und reibungsloser zu laufen. TMC2209 stille Treiber macht das Motherboard haben sowohl leise Drucken und präzise Spannung Ausgangskontrolle, wodurch eine genauere und leise Drucken.PEI Federstahl magnetische Plattform, Vyper 3D Drucker nahm eine neue Plattform von einer speziellen Beschichtung kombiniert mit Federstahl, die nicht-Verformung bei hoher Temperatur, kratzfeste Beschichtung und einfache Modellentfernung durch Biegen oder Knallen bietet. Weitgehend kompatibel mit 3D Filament 1,75mm PLA/ABS/PETG/TPU.

3. Artillery Sidewinder X1

Der große Bauraum in Verbindung mit weiteren tollen Features und einem dennoch niedrigen Preis, machen den 3D Drucker zu einem der beliebtesten 3D Drucker auf dem Markt und ein sehr gutes Einsteiger-Gerät.

Großer Bauraum | Schnelles Heizbett | Duale Z-Achse

Der 300 x 300 x 400 mm große Bauraum des Sidewinder X1 ermöglicht das Drucken von größeren Modellen. Die luftdurchlässige und mit Keramik beschichtete Glas- Druckplattform bietet hervorragende Haftung und ein leichtes Abnehmen des Drucks, sobald das Heizbett abkühlt.

Das Heizbett des Sidewinder X1 lässt andere Drucker alt aussehen – es heizt sich in etwa 45 Sekunden von Zimmertemperatur auf 60 °C auf. Die maximale Heizbetttemperatur liegt bei 130 °C.
Eine duale Z-Achse sorgt für synchrone Bewegungen und hohe Druckpräzision.

Direct-Drive-Extruder

Der Artillery Sidewinder X1 verfügt über einen Direct-Drive-Extruder mit einer Maximaltemperatur von 260 °C, der sich auch für den Druck flexiblerer Filamente eignet. Das ist ein Vorteil gegenüber vielen anderen Druckern im Einsteiger-Segment.

Touchscreen | Filamentsensor | Resume Print

Auf einem 3,5 Zoll Farb-Touchscreen kannst du den Druckvorgang stets beobachten und steuern. Die Benutzeroberfläche ist auch für Einsteiger einfach zu bedienen. Ein Filamentsensor zeigt dir außerdem an, wenn das Filament zu Ende geht.

Auch super: Ist das Filament zu Ende, bleibt das Druckbett weiterhin beheizt, um den Druck nicht zu gefährden und später damit problemlos fortzufahren.
Im Falle eines Stromausfalls kann der Druck dank Resume Print-Funktion wieder dort aufgenommen werden, wo er unterbrochen wurde.

Features des Artillery Sidewinder X1 im Überblick

300 x 300 x 400 mm großer Bauraum
Direct-Drive-Extruder (max. Temperatur 260 °C)
Schnell aufheizbares Heizbett (max. 130 °C)
Duale Z-Achse
Vormontiert
Keramikbeschichtete Glasplattform
Resume Print-Funktion
Sehr geräuscharm
Einfache Bedienung
Farb-Touchscreen
Schnelle Inbetriebnahme
Filamentsensor
Schnittstellen: USB, SD-Karte


Artillery Sidewinder X1 3D Drucker, Neuestes V4 Modell Geräuschlos Gitterglas Heizbett 3D Drucker, 300x300x400mm

Exklusiver ultra-leiser Schritttreiber: Leitet viel weniger Wärme ab und behält ein höheres Drehmoment bei als andere verfügbare leise Schritttreiber.Synchronisiertes Dual-Z-System: Stellen Sie sicher, dass sich beide Seiten des Portals auf und ab in der gleichen Höhe und mit der gleichen Geschwindigkeit bewegen. Stellen Sie sicher, dass sich der X-Schlitten immer parallel zur Bauplatte bewegt, auch wenn einer der Z-Stepper ausfällt.Direktantriebsextruder: Mit dem Extruder wird Ihr Drucker zuverlässiger, insbesondere für flexible Filamente.

4. Voxelab Aquila

Der Voxelab Aquila ist ein sehr preiswerter 3D Drucker, der sich ideal für Einsteiger eignet.
Trotz seines geringen Preises, ist der 3D Drucker mit einem relativ großen Bauvolumen von 220 x 220 x 250 mm ausgestattet und verfügt über einen robusten Ganzmetallrahmen.

Modularer Aufbau | Strukturiertes Design

Die Montage und Einrichtung des Voxelab Aquila ist kinderleicht. Der 3D Drucker wird teilmontiert geliefert, durch seinen modularen Aufbau ist er schnell zusammengebaut und man erfährt während des Aufbaus mehr über die Grundkonstruktion des Geräts.
Der Kabelbaum ist versteckt integriert, womit Sicherheitsrisiken vermieden werden und die Wartung vereinfacht wird.

Bowden-Extruder | Carbon-Kristall-Silizium-Glasplatte

Der Aquila 3D Drucker ist mit einem Bowden Extruder ausgestattet, die maximale Drucktemperatur liegt bei 250 °C.
Eine Carbon-Kristall-Silizium-Glasplatte garantiert exzellente Druckbetthaftung und minimiert das Risiko von Warping. Das Heizbett kann in weniger als 5 Minuten auf 100 °C (Maximaltemperatur) aufgeheizt werden.

V-Profil-Rollenführungen

V-Profil Rollenführungen sorgen für gleichmäßige und leichtgängige Bewegungen, geringe Geräuschentwicklung und hohe Verschleißfestigkeit.

Resume Print-Funktion | Farbdisplay

Im Falle eines Stromausfalls, schaltet der Voxelab Aquila in den Pausenmodus. Der Druckvorgang kann im Anschluss wieder dort fortgesetzt werden, wo er unterbrochen wurde.

Auf einem 3,5” großen Farbdisplay mit ansprechender Benutzeroberfläche kann man den 3D Drucker ganz einfach über einen Drehknopf navigieren.

Features des Voxelab Aquila im Überblick

Bowden-Extruder
220 x 220 x 250 mm Bauvolumen
Modularer Aufbau
Großes Bauvolumen
Ganzmetallrahmen
250 °C max. Drucktemperatur
100 °C max. Heizbetttemperatur
Carbon-Kristall-Silizium-Glasplatte
Einfache Bedienung
3,5” Touchscreen
Resume Print-Funktion

Angebot


VOXELAB Aquila 3D Drucker, DIY FDM Ganzmetall 3D Drucker Kit mit Abnehmbarer Carborundum Glasplattform, Resume Druckfunktion, Druckgröße 220x220x250mm

【Integrated Structure Design】Easy to assemble and maintain with integrated structure and modular design. All lines are concealed in the machine. It’s more convenient and safer for you to operate.【Resume Printing Function】The machine can automatically resume printing when power comes on. It won’t print from scratch once meeting filament breakage, saving time and avoiding waste.【Semi-Assembled Kit】This easy-to-setup kit comes partially assembled, enabling you to learn about the basic construction of 3D printers as you finish putting it together.

5. Anycubic i3 Mega

Beim Anycubic i3 Mega handelt es sich um den überarbeiteten Nachfolger des Anycubic Mega Zero und den billigsten unserer ausgewählten Einsteiger-3D Drucker.
Durch den modularen Aufbau des Geräts, ist der 3D Drucker schnell und einfach zusammengebaut und einsatzbereit.

Glasbett | Double-Gear-Extruder

Der Anycubic i3 Mega behält mit 220 x 220 x 250 mm das gleiche Bauvolumen wie sein Vorgänger.

Das Filament wird durch einen Double-Gear-Extruder verarbeitet, der ein starkes Drehmoment besitzt und somit ein sanftes Extrudieren ermöglicht. Die maximale Drucktemperatur liegt bei 255 °C.

Resume Print-Funktion

Bei unerwartetem Stromausfall kann der Druck einfach wieder fortgesetzt werden.

Features des Anycubic Mega Zero 2.0 im Überblick

Bowden-Extruder
Modularer Aufbau
220 x 220 x 250 mm Bauvolumen
Heizbett bis 110 °C
Double-Gear-Extruder
Maximale Drucktemperatur: 255 °C
Flexible magnetische Druckplatte
Resume Print-Funktion

Angebot


ANYCUBIC I3 Mega S 3D Drucker, FDM 3D-Drucker mit Doppel-Z-Achse und Ultrabase-Druckbett, Druckgröße 210x210x205mm, geeignet für 1,75mm Filament

【Schnellstart】 ANYCUBIC I3 Mega S Größe: 210 x 210 x 205 mm; Modularer Aufbau für schnelle Installation und schnelles Drucken.【Präzision】 ①ANYCUBIC Mega S verfügt über zwei synchronisierte Z-Achsen-Schrittmotoren, die das Nivellieren erleichtern und die Druckergebnisse verbessern. ② Der 3D-Drucker Mega S hat einen steifen Metallrahmen, der die Stabilität der Maschine verbessert und somit die Präzision optimiert.【Kräftiger Extruder】 ANYCUBIC Mega S verfügt über einen Kräftiger Extruderr, der hilft, ein besseres Druckergebnis zu erzielen. Der Extruder fördert das Material präzise durch die massive Filamentführung und das gesamte mechanische Konzept für 1,75mm Materialien wie TPU, PLA, ABS, HIPS, WOOD etc.

Der Beitrag 5 günstige 3D Drucker für Anfänger erschien zuerst auf printkrams.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generated by Feedzy