Auf anderen Seiten: Razer Huntsman Mini Analog – Kleine Tastatur mit Analog Optical Switches

Razer hat eine neue Tastatur vorgestellt. Die neue Razer Huntsman Mini Analog ist Mischung aus  Razer Huntsman Mini und der Razer Huntsman V2 Analog mit den hauseigenen Analog Optical Switches.

Zwei Dinge machen die neue Razer Huntsman Mini Analog besonders. Zum einen ist es das 60-Prozent-Design, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Razer hat alle nicht zwingend einfach weggelassen. Dies betrifft neben dem Ziffernblock auch die Pfeiltasten und Funktionstasten. So ergibt sich eine sehr kompakte Tastatur, die weniger Platz auf dem Schreibtisch oder in der Tasche einnimmt. Die fehlenden Tasten-Funktionen stehen aber trotzdem zur Verfügung, da sie als sekundäre Tastenbelegung auf die vorhandenen Tasten umgelegt wurden. Individuelle Konfigurationen sind zudem über Razer Synapse 3 möglich.

Die zweite Besonderheit ist, dass Razer die eigenen Analog Optical Switches. Diese setzen auf eine neue Technik, mit doppelter Tastenbelegungen abhängig von der variabel einstellbaren Druckempfindlichkeit möglich sind. So lassen sich z. B. zwei Funktionen in einem Spiel mit nur einer Taste ausführen oder das Gaspedal bei einem Rennspiel präziser betätigen.

Über einen internen Speicher können bis zu fünf Profile für Tastenzuweisungen sowie auch die Razer Chroma RGB-Beleuchtung hinterlegt werden. Dazu kommen weitere Funktionen wie „On-the-fly-Makro-Aufzeichnung“, „N-Key-Rollover mit integriertem Anti-Ghosting“ und „1.000 Hz Ultrapolling“. Verbaut ist dies alles in einem schicken Aluminiumgehäuse samt Doubleshot-PBT-Keycaps und einem abnehmbaren USB-C-Kabel.

Die neue Huntsman Mini Analog bietet Razer für knapp 160 Euro an. Sie ist mittlerweile bei Händlern wie Amazon oder Notebooksbilliger gelistet und teils auch schon sofort lieferbar.

Bitte beachtet, dass es sich bei dem Amazon Angebot wohl um ein falsches Produktbild handelt


Razer Huntsman Mini (Analog) – Kompakte 60% Gaming Tastatur mit opto-mechanischen Schaltern ((PBT-Tastenkappen, abnehmbares USB-C Kabel) QWERTZ DE-Layout | Schwarz

Lichtgeschwindigkeit per Tastendruck: Die neuen Razer Opto-Mechanical-Schalter setzen auf optische Technologie im Zusammenspiel mit einem neuen Schalter-Design, um das Auslösen in Lichtgeschwindigkeit zu ermöglichen.Maximale APM dank Eingabe in Lichtgeschwindigkeit: Dank optischem Auslösen finden Auslösen und Zurücksetzen immer exakt am gleichen Punkt statt, sodass noch mehr Auslösevorgängen mit unglaublicher Geschwindigkeit möglich sind — besonders nützlich für Gamer, die häufig Tasten mehrmals drücken müssen.Für konsistentes und ausgeglichenes Auslösen: Eine Tastenstabilisator-Leiste oben am Schalter sorgt dafür, dass sich die Tasten immer gerade und konsistent bewegen, ganz gleich, an welcher Stelle sie gedrückt werden.

Der Beitrag Razer Huntsman Mini Analog – Kleine Tastatur mit Analog Optical Switches erschien zuerst auf techkrams.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.