Auf anderen Seiten: Sono Motors in Schieflage – Steht der Sion vor dem Aus?

Sono Motors teilt mit, dass die Finanzierung seines für 2023 angekündigten Solar-Elektroautos Sion fast unerreichbar ist. Das nötige Kapital für die Produktion & Co zusammenzubekommen sei augrund des angespannten Finanzmarktes fast nicht zu stemmen. Durch eine Reservierungskampagne will man nun versuchen den Sion noch zu retten.

Die Investoren raten den Machern sich auf ein anderes ihrer Prosukte zu konzentrieren und den Sion fallen zu lassen. Dies wäre das Solargeschäft das wohl bereits schon Umsätze generiert. Doch die Gründer wollen noch nicht aufgeben:

„Bevor wir es jedoch wagen, die Sion-Entwicklung einzustellen, wollen wir unserer Community von über 21.000 Sion-Reservierer:innen eine letzte Chance geben, das Sion-Programm am Leben zu halten und unsere Finanzierungslücke teilweise zu schließen“, heißt es weiter. 21.000 Reservierungen von Privatpersonen entsprächen einem Umsatzpotenzial von rund 465 Millionen Euro. Kombiniert mit zusätzlich rund 22.000 Vorbestellungen von Flottenbetreibern mit einem Umsatzwert von knapp 600 Millionen Euro stelle das schon heute einen potenziellen Nettoumsatzerlös von über einer Milliarde Euro in Aussicht – „vorausgesetzt, dass alle Reservierungen und Vorbestellungen auch zum Kauf führen. Wir starten jetzt eine Sion-Reservierungs-Kampagne für 3.500 Sion, die wir #saveSion nennen und die 50 Tage andauern wird. Anfangs erhalten Reservierer:innen einen Rabatt von bis zu 3.000 Euro auf den Endpreis ihres Sion. Diese Anzahlungen sind nur im Falle des Erfolgs der Kampagne fällig. Zusätzlich erhalten Unterstützer:innen der Kampagne eine feste Wartelistennummer für ihren Sion.“

Das ist nicht das erste „Crowdfunding“ – bereits vor dem Börsengang gab es bereits eine FInanzierung durch die Community. 2019 kamen so in knapp zwei Monaten mehr als 50 Millionen Euro zusammen. Diesen Erfolg möchte Sonos Motors nun gerne wiederholen um den Sion noch zu retten.

Sollte die Kampagne nicht erfolgreich abgeschlossen werden können, will sich Sono Motors auf sein Solargeschäft konzentrieren, das deutlich weniger kapitalintensiv sei und die Entwicklung des Sions fallen lassen und die Vorbesteller auszahlen.

Der Beitrag Sono Motors in Schieflage – Steht der Sion vor dem Aus? erschien zuerst auf ladedock.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generated by Feedzy