Auf anderen Seiten: Das Experiment – Noch 4 Wochen Seat Alhambra

Nach langem hin und her, haben wir uns jetzt entschieden unseren praktischen und bei allen Familienmitgliedern beliebten Seat Alhambra nach Ablauf des Leasings nicht zu übernehmen.

Da unsere Suche nach einem vergleichbaren E-Auto bisher ohne Erfolg geblieben ist, werden wir versuchen nur mit unserem Zweitwagen, einem Peugeot 208, dem öffentlichen Nahverkehr und dem Fahrrad auszukommen. Ein wenig mulmig ist uns schon dabei, denn auch wenn wir im Moment noch verstärkt im Homeoffice arbeiten, die Zeit in der wir wieder zurück ins Büro gehen wird kommen. Auch wenn wir hierzu nicht unbedingt ein Auto benötigen, so bietet uns das Auto doch sehr viel Bequemlichkeit, gerade jetzt im Herbst und Winter nutzen wir das Auto gerne auch mal für kurze Strecken. Während wir früher regelmäßig mit Rad, Bus und Bahn unterwegs waren, sind wir in den letzten Jahren doch sehr bequem geworden. Selbst für kleine Einkäufe nutzten wir oft das Auto. Auch dienten die Kinder oft als Ausrede, das Auto zu nehmen und natürlich der Zeitdruck. Wir wollten oder mussten ja schnell von A nach B.

Nun hoffen wir unseren Alltag ein wenig zu entschleunigen und gleichzeitig unseren Kindern aufzeigen zu können, dass man vieles auch mit dem Rad oder mal zu Fuß erledigen kann.

Ein weiterer Grund warum uns etwas mulmig ist, beim Umstieg auf den Kleinwagen, dort passen keine 3 Kindersitze und zwei Erwachsene hinein. Selbst, wenn unsere Große keinen Sitz und keine Erhöhung mehr benötigt, wird es eng. Weiter haben wir ja auch noch einen mittelgroßen Hund, der uns das ein oder andere Mal begleiten wird.

Nicht zuletzt darum werden wir weiter den Markt nach einem geeigneten Auto durchforsten und hoffen weiter auf die Autobauer. Ein elektrisches Auto für 3 Kindersitze auf der Rückbank, wünschen sich sicher nicht nur Großfamilien, sondern auch solche, die regelmäßig die Freunde ihrer Kinder transportieren. Die 3. Sitzreihe haben wir gerade für Fahrgemeinschaften zum Sport, Ausflüge mit den Großeltern oder befreundeten Familien lieb gewonnen. Diese ist für uns kein Muss, aber es wäre schon schön, wenn man als Großfamilie nicht gleich auf einen Kleinbus wie den eTraveller, Nissan e-NV200 oder gar einen Mercedes EVQ umsteigen muss.

Titelbild: Foto von Markus Spiske von Pexels

Der Beitrag Das Experiment – Noch 4 Wochen Seat Alhambra erschien zuerst auf ladedock.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generated by Feedzy